Masterarbeit

DORT. EINE GRAPHIC NOVEL

»Dort« ist eine kafkaeske Geschichte über den dunklen Doppelgänger des Menschen. Im Rahmen einer Graphic Novel wird der Betrachter an einen dunklen Ort geführt, an dessen Unbestimmtheit der Mensch seinem Schatten begegnet.

Arbeit // Konzeption, Storyboard, Illustration, Layout, Text

Technik // Scratchboard
Hardcover // 21 x 28,8 cm
Erscheinungsdatum // September 2018


Inhalt // Dort ist ein unbestimmter Ort. Er ist der Berührungspunkt zwischen Unbewusstsein und Bewusstsein. Ein kleiner Planet steht symbolisch für diesen Ort, welcher von einem einzigen Menschen bewohnt wird. Im Laufe der Geschichte nimmt der Protagonist jedoch Kontakt mit einer weiteren Person auf. Es ist sein dunkler Doppelgänger, der sich in sein Bewusstsein drängen möchte. Wie sich der Protagonist mit diesem Eindringling arrangiert und ob er den finalen Kampf mit seinem eigenen Schatten besteht, möchte ich nicht vorwegnehmen. Die Interpretation ist eine persönliche Angelegenheit und kann alleine vom Betrachter selbst definiert werden. Ich kann jedoch eine phantastische Geschichte erzählen, die den Betrachter an einen einsamen und dunklen Ort bringt, an dem vielleicht sein eigener Schatten an die Türe klopft.


 

Datenschutzerklärung